sauvignon
sauvignon
sauvignon
sauvignon
sauvignon
sauvignon
sauvignon
sauvignon
sauvignon
sauvignon
sauvignon
Pouilly-Fume

Rebsorte SauvignonPouilly Fumé, ein drolliger Name für einen Wein!
Und doch entfaltet hier in Pouilly-sur-Loire die Rebsorte Sauvignon eine unübertroffene Komplexität und Aromapalette.

Der trockene und fruchtige Weißwein Pouilly Fumé ist generös. In der Flasche gibt er uns den unnachahmlichen Geschmack des Terroir von Pouilly durch seine « feurigen » Aromen wieder. Mineralität und Fruchtigkeit sind sein besonderer Typus!

Das Terroir von Pouilly ist mehrere Millionen Jahre alt und besteht aus Kimmeridge-Mergel, hartem Kalk und Kieselstein. Diese Zusammensetzung gibt dem Pouilly Fumé seine Mineralität und Feinheit, sowie seinen mal frischen und lebendigen, mal offen und lang im Mund bleibenden Charakter, der immer eine fruchtige omnipresente Note beibehält. Darin vereinen sich Geschmacksnoten sowohl von Zitrusfrüchten (Zitrone, Pamplemuse), Früchten aus dieser und anderen Gegenden (Johannisbeere, Pfirsich aus dem Rebgarten, Passionsfrucht, Litchi), weiße Blumen (Akazie, Lilie), sowie auch von der Nuß oder der Quitte.

Auf diesem unvergleichlichen, ununterbrochen von den Winzern von Pouilly bearbeiteten Terroir entstehen diese schönen Weine für Ihren größten Genuss.

Die Subtilität unserer Terroirs ist eine Seltenheit und auch eine Einladung: Kommen Sie zu uns und entdecken Sie sie an Ort und Stelle!

Noch ein paar kurze Details: Ein Pouilly Fumé kann je nach Jahrgang und Cuvée zwischen 5 und 10 Jahren gelagert werden. Im allgemeinen ist sein Höhepunkt im zweiten oder dritten Jahr erreicht. Es gibt ihn nur als Weißwein und er ist nicht zu verwechseln mit seinem Namensvetter aus dem Mâconnais, nämlich dem Pouilly Fuissé aus der Rebsorte Chardonnay.


POUILLY SUR LOIRE

A.O.C.